Steve Meyer

Biographie

Steve Meyer wurde 1977 in Hamburg geboren und wuchs auch dort auf. Bis 2005 studierte er an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg bei Prof. Michael Lingner. Sein malerisches Werk ist vielseitig und umfasst neben Ölmalerei auch Zeichnungen. Thematisch spannt es sich von der Stadt als Modell und sozialer Raum bis hin zu Akten im Stil des phantastischen Realismus. Die enge Grenze des bildnerischen Mediums sprengt er durch Videoinstallationen und Kunstprojekte wie das „Flaschenpost - Kunst - Experiment“ oder „Der Frieden ist (k)ein roter Ball“. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Ausstellungen

2019    Erotic Art, Galerie Gustav von Hirschheydt, Berlin

2016    Einzelausstellung, Galerie Nomade, Berlin

2009    Der Frieden ist (k)ein roter Ball, Berlin

2004    Stadtbilder, Galerie KeramiKOnzentrat, Hamburg

2002    Das Flaschenpost - Kunst - Experiment, Museum für Kommunikation, Hamburg

Galerie Gustav von Hirschheydt Wielandstraße 31 10629 Berlin Telefon +493088777539 Öffnungszeiten Mo-Fr 11-18 Uhr

OK