Unsere aktuelle Ausstellung

„Le Manteau rouge“

Charles Abecassis

Sigurd Wendland

Ausstellung: 04.11.2022 - 30.11.2022




Die Garbo ist eine Legende. Ihre Aura auf der Leinwand ist geheimnisvoll, ihr Verhältnis zu den Geschlechtern ambivalent, ihre Scheu vor der Öffentlichkeit und Ihr Widerwillen gegen alles, was mit Mode zu tun hat, notorisch. Und doch fanden sich in ihrem Nachlass Unmengen ungetragener Kleider. Was kann ein „Roter Mantel“ der Garbo, den die Autorin Nelly Kaprièlian ersteigerte, über ihre Besitzerin und ihre Käuferin aussagen? Welcher Impuls veranlasste sie zum Kauf? Offenbart er ein Geheimnis?  Sagt der Blick in den Kleiderschrank einer Frau etwas über ihren Charakter aus?

Charles Abecassis spürt der unergründlichen Beziehung der Schöpfer und der Trägerinnen von Mode mit seinen Bildern nach. 

Unsere Künstler


Gustav von Hirschheydt und Michael von Hirschheydt

stellen aus in der

Eröffnung 11.11.2022, 19Uhr

Neuerscheinung jetzt in der Galerie oder im Buchhandel






















Dr. Michael von Hirschheydt

Lothar Lamberts Moving Stills


Lothar Lambert ist ein weltbekannter Undergroundfilmer. Er macht alles selbst. Nicht nur Drehbuch, Regie und Schnitt. Auch die Standfotos seiner Filme fotografiert er selbst, natürlich auf analogem Film. Dieses Buch zeigt einen Querschnitt seines umfangreichen Schaffens. Interviews mit Schauspielern und Weggefährten aus der „Lambert Family“ geben Einblick in seinen kreativen Arbeitsprozess. Eine Einführung in die Geschichte, Technik und Rezeption der Film Stills helfen, Lothar Lamberts Werk filmhistorisch einzuordnen.


Hardcover, 512 Seiten, ISBN 978-3947418091, 65€

Ateliergespräch mit Charles Abecassis zur Ausstellung „Le manteau rouge“. (Sie betreten YouTube)

Filmischer Rundgang durch die Ausstellung „Lothar Lamberts Moving Stills“. (Sie betreten YouTube)

Galerie Gustav von Hirschheydt Wielandstraße 31 10629 Berlin Telefon +493088777539 Öffnungszeiten Mo-Fr 11-18 Uhr

OK