Unsere kommende Ausstellung


Die Liebe der Matrosen


Vernissage Freitag den 06.03.2020, 19Uhr

Ausstellung vom 06.03.2020-01.04.2020





Der Matrose ist einer der niedrigsten Ränge auf einem Schiff. Und doch rückten ihn Schriftsteller wie Pierre Loti, Herman Melville und Jean Genet oder Musiker wie Benjamin Britten gerne in das Zentrum ihrer Werke. Mal geschundener Mensch im Angesicht der Naturgewalt, mal nihilistischer Verführer oder messianische Lichtgestalt der Unschuld und Reinheit. Warum frag sich eigentlich niemand, wovon Matrosen selber träumen und was sie sich wünschen? Erkunden Sie mit unseren Künstlern mögliche Antworten auf diese Frage.

Als neuen Service bieten wir unseren Kunden einen kostenlosen Internetzugang mit „Freifunk“ an.

Galerie Gustav von Hirschheydt Wielandstraße 31 10629 Berlin Telefon +493088777539 Öffnungszeiten Mo-Fr 11-18 Uhr

OK