Unsere kommende Ausstellung






















Jürg Burth

Meins und Deins und Deins und Meins

Eröffnung am 05.11.2021, 19 Uhr

Ausstellungsdauer 05.11.2021 bis 01.12.2021

Intimitäten, Leidenschaften und Auseinandersetzungen mit dem Gegenüber.

Die Bilder sind in Frankreich und in Berlin in der Zurückgezogenheit während der Pandemie entstanden. Sie beschreiben poetische, aggressive, diffuse, geheimnisvolle und malerische Stimmungen.

Die Bilder sind ohne digitalisierte Methoden mit Eitemperafarben, Gouache und Stiften gemalt.

Der Berliner Kunstschlosser Torsten Theel hat die Stelen für die kleinen Bilder angefertigt.

Es ist der Phantasie des Betrachters überlassen, einen persönlichen Zugang zu den Bildern zu finden.

Gabriel Wolkenfeld liest aus seinem neuen Roman

„Babylonisches Repertoire“

Samstag, 20.11.2021, 16 Uhr

Weil der 86-jährige Avigdor Seliger nicht mehr spricht, steckt ihn seine Tochter Hannah in ein Altersheim. Die Ärzte sind sich nicht sicher. Verirrt sich der Mann allmählich in die Nebel der Demenz oder verweigert er das Sprechen bewusst? Weil Enkel Yair fürchtet, der Großvater könnte seinen Bezug zur Realität verlieren, erzählt er ihm jene Geschichten, die der Senior während der Schulferien am See Genezareth einst ihm erzählt hat.

Als neuen Service bieten wir unseren Kunden einen kostenlosen Internetzugang mit „Freifunk“ an.

Galerie Gustav von Hirschheydt Wielandstraße 31 10629 Berlin Telefon +493088777539 Öffnungszeiten Mo-Fr 11-18 Uhr

OK