Gustav von Hirschheydt

Biographie

Gustav von Hirschheydt wurde 1959 in Landsberg am Lech geboren und wuchs in Tübingen auf. Nach dem Abitur studierte er zunächst evangelische Theologie und anschließend Humanmedizin in Tübingen, Göttingen und Berlin. Seine künstlerische Ausbildung erhielt er an einer privaten Kunstakademie in Berlin. Er arbeit als FA für Allgemeinmedizin und als freier Maler in Berlin. Das vom Vater ererbte Talent pflegt er seit seiner Kindheit. Einen Ausdruck findet er in der Malerei, aber jüngst auch in figürlichen plastischen Arbeiten . Das Werk changiert zwischen figürlichen und abstrakten Themen. Der Künstler experimentiert mit Stilen und Formen. Er lässt sich bewusst nicht auf eine bestimmte Richtung festlegen. Um der zeitgenössischen Kunst in Berlin einen eigenen Raum zu schaffen, gründete er 2017 eine eigene Galerie und einen Kunstbuchverlag. 

Ausstellungen

2019    Erotic Art, Galerie Gustav von Hirschheydt, Berlin

2019    Kleine Welt, Galerie Gustav von Hirschheydt, Berlin

2019    Frühling, Galerie Gustav von Hirschheydt, Berlin

2019    Jubilee, Galerie Gustav von Hirschheydt, Berlin

2019    Moments musicaux, Galerie Gustav von Hirschheydt, Berlin

2018    Flowers, Galerie Gustav von Hirschheydt, Berlin

2017    Vogue, Galerie Gustav von Hirschheydt, Berlin

2017    Crazy, Galerie Gustav von Hirschheydt, Berlin

Galerie Gustav von Hirschheydt Wielandstraße 31 10629 Berlin Telefon +493088777539 Öffnungszeiten Mo-Fr 11-18 Uhr

OK